Klima und beste Reisezeit Schweden

#Klima und beste Reisezeit Schweden#

Schweden


Direkt zu:




Schweden gehört zu den reichsten Ländern der Welt

Mitteleuropäer denken beim Land Schweden meist an ein Möbelhaus, Rentiere, Elche und Astrid Lindgren mit ihren bezaubernden Kindergeschichten. Doch dieses skandinavische Land ist auch ein beliebtes Urlaubsland. Als größtes Land Skandinaviens hat es eine beinahe inselartige Lage. Dennoch ist Schweden eng mit den anderen europäischen Regionen verbunden. Schweden bietet Stille und Einsamkeit in den ländlichen Gebieten, aber auch lebhafte Großstädte. Das Königreich gilt heute als eines der reichsten Länder der Welt mit einem ausgezeichneten Sozialsystem. Landschaftliche Besonderheiten und die Herzlichkeit seiner Bewohner locken jährlich Tausende Urlauber in das nordische Land.




Die nördliche Lage beeinflusst das schwedische Klima

Generell herrscht in Schweden kontinentales Klima vor. Beeinflusst wird das Klima in Schweden von der nördlichen Lage. Durch die Höhenzüge im Westen erhält das Land relativ wenig Regen. Sie bilden einen Schutz gegen die feuchten Atlantikwinde. Das Klima im Süden Schwedens bringt milde Winter mit Durchschnittstemperaturen von rund 0°C. Die Sommer sind sehr lang aber leider nur mäßig warm. Hier erreichen die Temperaturen im Schnitt nur knapp 17°C. Das Klima dieser Region kann mit jenem in Norddeutschland verglichen werden. Anders ist das Klima in Mittelschweden. Hier sind die Sommer relativ kurz und nur mäßig warm. Die Winter präsentieren sich dagegen sehr kalt. Sehr lange und kalte Winter zeigt das Klima in Nordschweden. Vor allem im Hochgebirge herrscht extrem kaltes Klima. In dieser Region kann es im Durchschnitt -16°C kalt sein. Die Sommer sind sehr kurz, aber überraschenderweise relativ warm mit etwa 13°C im Mittel. Es ist zu dieser Zeit beinahe den ganzen Tag hell, was viele Sonnenstunden ergibt. Das Klima im Osten ist ebenso ziemlich kalt. Bewirkt wird dieses kühle Klima durch die Gewässer der baltischen See, die im Winter eine Menge Eis mit sich führen. Das Klima wird der Küste entlang in Richtung Norden immer kälter. Niederschläge halten sich in ganz Schweden in Grenzen. Stockholm gilt daher als die trockenste Hauptstadt im Norden.

Klimatabelle Schweden

Klimatabelle Schweden

Die beste Reisezeit für Schweden

Für Urlauber, die das Land kennenlernen möchten und sich auch für Landschaft und Kultur interessieren, ist die beste Reisezeit für Schweden von Juni bis August. Auch der September bietet oft ein angenehmes Klima mit einem schönen Altweibersommer. Dieser Monat zählt aber nur in wenigen Regionen zur besten Reisezeit, denn in vielen Gegenden kann es theoretisch im September bereits schneien. Für Wintersportler bieten sich die Monate Januar bis April als beste Reisezeit an. Die meisten Wasserflächen sind noch gefroren und erlauben viele Aktivitäten.



Aktivurlauber lieben Schweden

Schwedens Natur ist ideal für Aktivurlauber. Das schwedische Jedermannsrecht erlaubt jedem das Land völlig frei zu erkunden. Ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen lässt Outdoor-Sportler in Schweden aufblühen. Die mehr als eintausend Reitklubs bieten die Möglichkeit, die Einzigartigkeit der Landschaft auf dem Rücken der Pferde zu erkunden. Die vielen kleinen und großen Seen, Flüsse und die langen Küsten machen Schweden zu einem Paradies für Angler. Viele Touristen kommen in das skandinavische Land nur, um diesem Hobby nachzugehen und sich dabei zu entspannen. Beliebt ist Schweden auch bei Skifahrern und Langläufern. Die besten Skigebiete finden sich unweit des Polarkreises und im Nordwesten des Landes. In Are, Kläppen, Riksgänen und Björkliden schlagen Skifahrerherzen höher. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist eine Schlittentour mit den Huskys oder mit einem Schneemobil. Kulturell überzeugen die Städte Stockholm, Malmö und Göteborg. Diese Städte laden nicht nur zum Sightseeing ein, sondern bieten auch Möglichkeiten zum Shoppen. Zahlreiche Restaurants und Bars bieten die typischen schwedischen Gerichte an, die Urlauber unbedingt verkosten sollten. Wer die Möglichkeit hat an einem der berühmten schwedischen Feste teilzunehmen, sollte dies in jedem Fall nützen.  

 

zur Übersicht: Beste Reisezeit


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.