Klima und beste Reisezeit Ägypten

Klima und beste Reisezeit Ägypten

Ägypten


Direkt zu:

Weitere schöne Reiseziele mit der besten Reisezeit: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober




Die einstige Hochkultur Ägypten ist beliebt bei Reisenden

Das Land Ägypten liegt im Nordosten Afrikas und ist durch eine Landbrücke, die Sinaihalbinsel, mit Asien verbunden. Ägypten ist vor allem durch seine Zeit als Hochkultur auf der ganzen Welt bekannt. Die Zeugnisse jener Zeit haben dazu beigetragen, dass Ägypten ein Land ist, das zahlreiche Reisende anzieht. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet Ägypten aber noch viele andere Möglichkeiten, seinen Urlaub spannend und interessant zu verbringen. Ein hervorragendes Klima lockt jährlich Tausende Badegäste und Taucher ans Rote Meer, und das mit gutem Grund.




Ägyptens Klima ist besonders trocken

Das Klima in Ägypten ist sehr trocken. In Ägypten unterscheidet sich das Klima an den Küsten des Roten Meeres deutlich zu den Mittelmeerregionen. Das Klima am Roten Meer kommt europäischen Urlaubern besonders entgegen. Frühjahr und Herbst sind warm und die Winter sehr mild. Im Sommer werden Spitzenwerte von rund 40°C erreicht. Niederschläge sind selten und die Luftfeuchtigkeit bewegt sich im mittleren Bereich. An der Mittelmeerküste und am Nildelta zeigt sich das Klima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. In dieser Region fallen die meisten Niederschläge, vorwiegend im Winter. Sie konzentrieren sich zumeist um Alexandria. Im Frühjahr erreichen die Temperaturen bis zu 45°C, wogegen sich das Klima im Sommer erträglicher zeigt. Diese Gegend erreicht auch die höchste Luftfeuchtigkeit.

Das Klima in Ägypten bringt heiße Temperaturen

Die Region von Kairo bis Asyut hat das heißeste Klima mit Sommer-Temperaturen bis zu 48°C. Die Winter sind mild. Niederschläge sind äußerst selten und damit ist auch die Luftfeuchte niedrig. Das obere Niltal um Assuan und Luxor zeigt sich sehr trocken. Die milden Winter können nachts kühl werden. Frühjahr und Herbst sind sehr kurz aber angenehm. Dafür sind die Sommer lang und erreichen extreme Hitzewerte mit über 50°C und geringer Luftfeuchte. Das Klima um das Sinai Gebirge zeigt sich im Winter kühl. Zu dieser Zeit wird es nachts auch kalt. Frühjahr und Herbst sind sehr angenehm, die Sommer warm. Die Temperaturen am Tag erreichen bis zu 32°C, nachts kann es jedoch ziemlich kühl werden. Auch hier regnet es selten.

Klimatabelle Ägypten


Klimatabelle Ägypten (Hurghada)

Beste Reisezeit für Ägypten

Reisen nach Ägypten sind dank des herrlichen Klimas während des ganzen Jahres möglich. Die beste Reisezeit für Ägypten hängt von den geplanten Aktivitäten ab. Wer sich das Land ansehen möchte, für den ist die beste Reisezeit sicherlich von Oktober bis November und von Februar bis April. Zu dieser Zeit zeigt sich das Klima nicht allzu heiß. Trekkingtouren oder Ausflüge in die Wüste machen Urlauber optimalerweise zwischen September und November. Auch März bis Mai gelten für diese Unternehmungen als beste Reisezeit. Reisen in die Gegend von Luxor sollten eher gegen Winter also von November bis März stattfinden. Dies ist die beste Reisezeit, weil die Temperaturen nicht allzu hoch sind. Badeurlauber finden das ganze Jahr über die beste Reisezeit vor. Eine Ausnahme davon ist Hurghada im Winter. Dann kann es nachts ziemlich abkühlen.



Rotes Meer und Königsgräber

Ägypten ist vor allem bei Tauchern beliebt. Das Rote Meer mit der traumhaften Unterwasserwelt fasziniert Taucher aus aller Welt. Hier trifft man auf sämtliche Arten von tropischen Meerestieren. Hurghada besitzt die größte Tauchbasendichte weltweit. Von hier aus laufen auch stetig Safarischiffe aus, die Aktivurlaubern die Meeresbewohner, die Korallenriffe und die Wracks näher bringen. Auch bei Badeurlaubern hat sich die Küste am Roten Meer mit Hurghada und Sharm El-Sheikh zu begehrten Destinationen entwickelt. Spannende Eindrücke des Landes erleben Urlauber in Ägypten während einer Nilkreuzfahrt. Seit Jahrtausenden prägt dieser Fluss Geschichte und Kultur der Ägypter. Dabei sollte der Weg unbedingt auch an der alten ägyptischen Stadt Luxor vorbeiführen. Hier befinden sich einige der bedeutendsten Kulturschätze des Landes, wie das nahe Luxor liegende Tal der Könige mit dem Grab von Tutenchamun. Auch die Pyramiden von Gizeh mit der berüchtigten Cheops Pyramide liegen am Rand des Niltals und sind eine der Hauptattraktionen Ägyptens.

 

Weitere schöne Reiseziele mit der besten Reisezeit: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

 

zur Übersicht: Beste Reisezeit


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.